Webdesign Agentur Hannover

Autor: Sven Remmert

Förderung Digitalisierung: go digital Förderung 2023

In unserer heutigen digitalen Welt wird es immer wichtiger, dass Unternehmen mit der Zeit gehen und sich der zunehmenden Bedeutung von Technologie und Digitalisierung bewusstwerden.

Die Bundesregierung hat dies erkannt und fördert seit einigen Jahren gezielt den digitalen Wandel deutscher Unternehmen. Im Rahmen der Initiative go digital werden Mittelständler und Handwerksbetriebe unterstützt, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren und so ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Als autorisiertes Beratungsunternehmen aus Hannover für das Förderprogramm go digital liegt unser Fokus auf der Digitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen. Unser Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Digitalisierungsstrategien und deren erfolgreicher Umsetzung.

Die wichtigsten Eckdaten zur go digital Förderung im Überblick:

  • Das erfolgreiche Förderprogramm go digital wird bis 2024 verlängert.
  • Kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe können also auch in diesem Jahr dieses bewährte Förderinstrument nutzen, um Online- und Digitalisierungsprojekte wirtschaftlich umzusetzen.


Unter welchen Voraussetzungen ist Ihr Unternehmen förderfähig?

  • Sie haben weniger als 100 Mitarbeiter (auf Vollzeit-äquivalente bezogen).
  • Im Vorjahr hatten Sie einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro.
  • Ihr Unternehmen hat eine Betriebsstätte oder eine Niederlassung in Deutschland.

Doch was genau verbirgt sich hinter der go digital Förderung und wie können Unternehmen davon profitieren? In diesem Blogbeitrag werden wir uns ausführlich mit diesem Förderinstrument auseinandersetzen und Ihnen zeigen, wie Sie erfolgreich in die Digitalisierung starten können.

go digital: Die Förderung für KMUs und Handwerksbetriebe

Als Webdesign & Consulting Agentur aus Hannover haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Geschäftsabläufe zu optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit durch den Einsatz digitaler Technologien nachhaltig zu stärken.

Das wichtigste Ziel ist, dass Sie als Kunde von unseren Beratungs- und Umsetzungsleistungen profitieren. Mit unserem fundierten Wissen im Bereich der Digitalisierung bieten wir individuelle Lösungen, die gezielt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Wir sind davon überzeugt, dass die Digitalisierung für jedes Unternehmen eine große Chance darstellt, und möchten Ihnen dabei helfen, diese bestmöglich zu nutzen. Im Jahr 2023 tritt die neue Richtlinie der go digital Förderung in Kraft, die es Unternehmen erleichtert, Digitalisierungsmaßnahmen umzusetzen und von staatlichen Zuschüssen zu profitieren.

Als autorisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in Hannover übernehmen wir für Sie den kompletten Prozess der Antragsstellung.

Mit unserem Know-how als Webdesign & Consulting Agentur und unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Digitalisierung sind wir der ideale Partner für Unternehmen, die ihre Potenziale in den Bereichen Digitalisierung, Social Media und Suchmaschinenoptimierung ausschöpfen und somit langfristig erfolgreich sein möchten. Als Hannoveraner Unternehmen unterstützen wir Unternehmen in unserer Region sowie Unternehmen im ganzen Bundesgebiet bei der digitalen Transformation.

 

Unser Ziel ist es, Unternehmen dabei zu helfen, die Chancen der Digitalisierung bestmöglich zu nutzen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Wir unterstützen Sie dabei, die Digitalisierung aktiv anzugehen und von den Vorteilen zu profitieren. Als autorisiertes Beratungsunternehmen aus Hannover für das Förderprogramm go digital sind wir der ideale Partner für alle Unternehmen, die langfristig erfolgreich sein und ihre Geschäftsprozesse optimieren möchten. Kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche Beratung – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

Einführung Digitalisierungsförderung: Bedeutung der Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Die Bedeutung der Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) kann nicht unterschätzt werden. In einer immer stärker vernetzten Welt wird digitale Transformation zu einer Notwendigkeit für Unternehmen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und neue Chancen zu nutzen. Hier sind einige wichtige Punkte, die die Bedeutung der Digitalisierung für KMU unterstreichen:
    • Effizienzsteigerung:Durch den Einsatz digitaler Tools und automatisierter Prozesse können KMU Lösungen zur B2B-Sammelautomatisierung, um ihre Arbeitsprozesse zu optimieren, Kosten zu senken und die Inkassoforderungen zu steigern. Dadurch bleiben mehr Zeit und Ressourcen für andere wichtige Aufgaben.
 
    • Erweiterung des Kundenstamms: Die Digitalisierung eröffnet KMU den Zugang zu einem größeren Markt und ermöglicht eine breitere Kundenansprache. Online-Marketing und E-Commerce bieten die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern.
 
    • Innovationspotential: Die Digitalisierung ermöglicht KMU die Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle. Durch den Einsatz von Datenanalyse und künstlicher Intelligenz können KMU wertvolle Erkenntnisse gewinnen und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern.
 
  • Flexibilität und Agilität: Die Digitalisierung eröffnet KMU die Möglichkeit, flexibler auf Veränderungen in ihrem Marktumfeld zu reagieren. Durch den Einsatz digitaler Lösungen können Geschäftsprozesse schneller angepasst und auf neue Anforderungen reagiert werden.
 

Die Digitalisierung bietet KMU somit vielfältige Chancen, um ihre Unternehmensziele zu erreichen und langfristigen Erfolg zu sichern. Es ist wichtig, dass KMU diese Chancen erkennen und gezielt digitale Maßnahmen umsetzen, um von den Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren.

Digitalisierungsförderung: Förderungsmöglichkeiten durch go digital

Das Förderprogramm go-digital bietet interessante Möglichkeiten zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Digitalisierung. Es gibt verschiedene Fördermöglichkeiten, die von go-digital angeboten werden, unter anderem:

  1. Finanzielle Unterstützung: Durch das go-digital Programm können Unternehmen finanzielle Unterstützung erhalten, um digitale Maßnahmen umzusetzen. Dies kann helfen, die Kosten für die Implementierung von digitalen Lösungen zu reduzieren.

  2. Beratungsleistungen: go-digital fördert auch Beratungsleistungen, um Unternehmen bei der Umsetzung digitaler Maßnahmen zu unterstützen. Dabei werden autorisierte Beratungsunternehmen eingesetzt, die speziell auf die Bedürfnisse von KMU spezialisiert sind.

  3. Modulare Förderung: Das go-digital Programm besteht aus fünf Modulen, die Unternehmen bei verschiedenen Aspekten der Digitalisierung unterstützen. Die Module umfassen die Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie, die Gewährleistung der IT-Sicherheit, die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, den Aufbau von Datenkompetenz und die Erschließung des digitalen Marktes.

  4. Schutz sensibler Daten: Ein weiterer wichtiger Aspekt der Förderung durch go-digital ist der Schutz sensibler Daten und die Gewährleistung der IT-Sicherheit. Durch gezielte Maßnahmen können KMU ihre Daten vor unbefugtem Zugriff schützen und die Sicherheit ihrer digitalen Infrastruktur gewährleisten.

Das go-digital Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) bietet KMU eine attraktive Möglichkeit, ihre Digitalisierungsvorhaben voranzutreiben und von den Vorteilen der digitalen Transformation zu profitieren. Als autorisiertes Beratungsunternehmen für das Förderprogramm go digital übernehmen wir für Sie den kompletten Prozess bei der Antragsstellung.

Vorteile der Digitalisierung für KMU

Die Digitalisierung bietet zahlreiche Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die sich nicht nur auf Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen konzentrieren, sondern auch neue Chancen und Wettbewerbsvorteile bieten. Hier sind einige der Vorteile, die die Digitalisierung für KMU mit sich bringt:

  1. Automatisierung von Prozessen: Durch die Digitalisierung können manuelle Arbeitsabläufe automatisiert werden, was zu Zeit- und Kostenersparnissen führt.

  2. Verbesserte Kundenkommunikation: Digitale Kommunikationskanäle ermöglichen eine schnellere und effizientere Interaktion mit Kunden, was zu einer besseren Kundenbindung und Kundenzufriedenheit führt.

  3. Erweiterung des Kundenkreises: Die Digitalisierung eröffnet KMU neue Absatzmöglichkeiten über digitale Vertriebskanäle, was zu einer größeren Reichweite und einem größeren Kundenkreis führen kann.

  4. Effektives Datenmanagement: Durch die Digitalisierung können KMU ihre Daten effektiv verwalten und analysieren, um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen und ihre Strategien zu verbessern.

  5. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit: Indem sie die Digitalisierung nutzen, können KMU ihre Produkte und Dienstleistungen verbessern, was zu einer Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit führt.

  6. Flexiblere Arbeitsmöglichkeiten: Die Digitalisierung ermöglicht es Mitarbeitern, von überall auf der Welt zu arbeiten, was zu einer besseren Work-Life-Balance und einer erhöhten Produktivität führen kann.

Diese Vorteile zeigen, dass die Digitalisierung für KMU von großer Bedeutung ist und enorme Chancen bietet, um ihr Geschäft zu optimieren und ihr Wachstumspotenzial auszuschöpfen.

Umsetzung von digitalen Maßnahmen in KMU - Digitalisierungsförderung als Katalysator

Die Umsetzung von digitalen Maßnahmen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist von entscheidender Bedeutung, um wettbewerbsfähig zu bleiben und sich den Herausforderungen des digitalen Zeitalters anzupassen. Es gibt verschiedene Wege, wie KMU diese Maßnahmen erfolgreich umsetzen können:

  • Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie: Es ist wichtig, eine klare Vision und Strategie für die Digitalisierung im Unternehmen zu haben. Dadurch können die Ziele und Maßnahmen definiert und gezielt umgesetzt werden.
  • Einführung digitaler Tools und Technologien: Durch den Einsatz von innovativen Tools und Technologien können KMU ihre Geschäftsprozesse effizienter gestalten und ihre Produktivität steigern. Beispiele hierfür sind Cloud Computing, digitale Buchhaltungssoftware oder Kundenbeziehungsmanagement-Systeme.
  • Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter: Um die digitalen Maßnahmen erfolgreich umzusetzen, ist es wichtig, dass die Mitarbeiter über das erforderliche Know-how und die Fähigkeiten verfügen. Schulungen und Weiterbildungen können dabei helfen, das Digitale Kompetenzniveau im Unternehmen zu erhöhen.
  • Sicherstellung der IT-Sicherheit: Die Digitalisierung birgt auch Risiken, insbesondere in Bezug auf die IT-Sicherheit. KMU sollten daher sicherstellen, dass sie ihre sensiblen Daten und Systeme ausreichend schützen. Hierfür kann die Implementierung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen, wie Firewalls, Antivirensoftware oder regelmäßige Sicherheitsaudits, erforderlich sein.

 

Die Umsetzung digitaler Maßnahmen erfordert oft eine gewisse Investition von Zeit und Ressourcen seitens der KMU. Es kann jedoch auch Unterstützung und Fördermittel geben, um diese Kosten zu reduzieren. 

Das Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) bietet beispielsweise finanzielle Unterstützung und Beratungsdienste für KMU an, um die Digitalisierung voranzutreiben. 

Durch die Zusammenarbeit mit autorisierten Beratungsunternehmen können KMU von einer gezielten und individuellen Beratung profitieren, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dadurch wird die Umsetzung digitaler Maßnahmen effektiv unterstützt und erfolgreicher gemacht.

  •  

Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Dann profitieren Sie jetzt von den Vorteilen der Digitalisierungsförderung go digital, da es ihnen ermöglicht, ihre digitale Transformation voranzutreiben und so wettbewerbsfähig zu bleiben. 

Digitale Transformation ihres Unternehmens mit dem Förderprogramm go digital

Die Förderung der Digitalisierung spielt eine entscheidende Rolle bei der Transformation von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). 

Das Ziel des Förderprogramms go-digital ist es, KMU und Handwerksbetriebe dabei zu unterstützen, digitale Maßnahmen in ihren Geschäftsprozessen zu implementieren und die Chancen der digitalen Transformation optimal zu nutzen. 

Es gibt den Unternehmen die Möglichkeit, sich von autorisierten Beratungsunternehmen in den Bereichen Digitalisierungsstrategie, IT-Sicherheit, digitalisierte Geschäftsprozesse, Datenkompetenz und digitale Markterschließung beraten zu lassen.

Durch die Teilnahme an go-digital erhalten KMU Zugang zu finanzieller Unterstützung und Fördermitteln, die dabei helfen, die Kosten für die Implementierung digitaler Maßnahmen zu reduzieren. Zudem werden sensiblen Daten geschützt und IT-Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um die Unternehmensdaten vor möglichen Gefahren zu sichern.

Dank go-digital können KMU und Handwerksbetriebe von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt stärken. Es ermöglicht eine erfolgreiche Umsetzung digitaler Maßnahmen, um Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten und neue Marktpotenziale zu erschließen.

Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Dann profitieren Sie jetzt von den Vorteilen der Digitalisierungsförderung go digital, da es ihnen ermöglicht, ihre digitale Transformation voranzutreiben und so wettbewerbsfähig zu bleiben. 

Die Chancen der Digitalisierung durch das Förderprogramm go digital effizient nutzen

Das Förderprogramm go-digital des BMWK bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Digitalisierung. Hier sind einige der Hauptvorteile und Fördermöglichkeiten, die go-digital bietet:

  • Finanzielle Unterstützung: go-digital bietet finanzielle Fördermittel, um KMU bei der Umsetzung digitaler Maßnahmen zu unterstützen. Dadurch können Unternehmen die Kosten für die Einführung neuer Technologien, die Entwicklung von Digitalisierungsstrategien und die Schulung der Mitarbeiter teilweise oder vollständig abdecken.

  • Breites Spektrum an Beratungsleistungen: go-digital ermöglicht es KMU, spezialisierte Beratungsunternehmen in Anspruch zu nehmen, die bei der Planung und Umsetzung digitaler Maßnahmen unterstützen. Diese Berater helfen bei der Entwicklung einer individuellen Digitalisierungsstrategie, der Optimierung von Geschäftsprozessen, der Gewährleistung von IT-Sicherheit und der Erschließung neuer digitaler Märkte.

  • Schutz sensibler Daten und IT-Sicherheit: go-digital legt großen Wert auf den Schutz und die Sicherheit von Unternehmensdaten. Die Beratungsunternehmen bieten Unterstützung bei der Implementierung von Maßnahmen zur Sicherung sensibler Daten und zur Gewährleistung der IT-Sicherheit.

Profitieren Sie jetzt von der staatlichen finanziellen Förderung bei der Digitalisierung. Durch go-digital können sie die Chancen der Digitalisierung optimal nutzen und ihr Unternehmen zukunftsfähig machen.

Die Vorteile der Digitalisierung für KMUs

Die Digitalisierung bietet zahlreiche Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die sich aus der digitalen Transformation ergeben können:

  • Effizienzsteigerung: Durch den Einsatz digitaler Tools und automatisierter Prozesse können KMU ihre Arbeitsabläufe optimieren und Kosten reduzieren. Dadurch bleiben mehr Zeit und Ressourcen für andere wichtige Aufgaben.
  • Erhöhte Produktivität: Digitale Lösungen ermöglichen eine schnellere und effektivere Kommunikation, sowohl intern als auch extern. Mitarbeiter können leichter zusammenarbeiten und Informationen austauschen. Dies führt zu einer Steigerung der Produktivität und Effektivität.
  • Verbesserte Kundenbindung: Dank digitaler Technologien können KMU ihren Kunden personalisierte Produkte und Services anbieten. Kunden haben die Möglichkeit, bequem online einzukaufen und ihre Bedürfnisse individuell zu gestalten. Dies stärkt die Kundenbindung und erhöht die Kundenzufriedenheit.
  • Schnellere Markteinführung: Digitale Technologien ermöglichen es KMU, neue Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt zu bringen. Durch den Einsatz von E-Commerce-Plattformen können sie ihre Reichweite erhöhen und neue Kunden gewinnen.
  • Wettbewerbsvorteil: Unternehmen, die die Digitalisierung vorantreiben, haben einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Sie können flexibel auf Marktveränderungen reagieren, neue Möglichkeiten erkennen und ihre Strategien entsprechend anpassen.

Insgesamt bietet die Digitalisierung für KMU eine Vielzahl von Vorteilen, die ihnen helfen, effizienter zu arbeiten, ihre Kunden besser zu bedienen und ihren Wettbewerbsvorteil zu steigern. Es ist wichtig, dass KMU diese Chancen erkennen und die Digitalisierung als Chance für ihr Wachstum nutzen.

Die Umsetzung digitaler Maßnahmen bei KMU

Die Umsetzung digitaler Maßnahmen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist heute wichtiger denn je. Durch die Digitalisierung können KMU effizienter arbeiten, ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern und neue Geschäftschancen erschließen. Doch wie können diese Maßnahmen erfolgreich implementiert werden? Hier sind einige Punkte zu beachten:

  • Analyse der aktuellen Situation: Bevor digitale Maßnahmen umgesetzt werden können, ist es wichtig, die aktuelle Situation des Unternehmens zu analysieren. Welche Prozesse können digitalisiert werden? Welche Tools und Technologien werden benötigt?
  • Festlegung von Zielen und Prioritäten: Es ist wichtig, klare Ziele für die Digitalisierung zu definieren. Möchten Sie beispielsweise die Produktivität steigern, den Kundenservice verbessern oder neue Geschäftsfelder erschließen? Setzen Sie Prioritäten, um die Umsetzung zu erleichtern.
  • Auswahl der richtigen Lösungen: Es gibt eine Vielzahl von digitalen Lösungen auf dem Markt. Wählen Sie diejenigen aus, die am besten zu den Bedürfnissen Ihres Unternehmens passen. Informieren Sie sich über Softwarelösungen, Cloud-Services, Kommunikationstools und Sicherheitsmaßnahmen, um die richtige Wahl zu treffen.
  • Schulung der Mitarbeiter: Die erfolgreiche Implementierung digitaler Maßnahmen erfordert eine Schulung der Mitarbeiter. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter die neuen Technologien verstehen und effektiv nutzen können.
  • Kontinuierliche Verbesserung: Die digitale Transformation ist ein fortlaufender Prozess. Halten Sie sich über neue Entwicklungen auf dem Laufenden und optimieren Sie regelmäßig Ihre digitalen Maßnahmen, um das volle Potenzial auszuschöpfen.

 

Die Umsetzung digitaler Maßnahmen kann eine Herausforderung sein, aber mit der richtigen Planung, Schulung und kontinuierlichen Verbesserung können KMU von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren.

Das Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) bietet hier kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine vielversprechende Möglichkeit, ihre Digitalisierung voranzutreiben. 

Denn das Programm zur Digitalisierungsförderung go digital zielt darauf ab, Unternehmen bei der Umsetzung von digitalen Maßnahmen zu unterstützen und sie fit für die digitale Zukunft zu machen. Es hat zum Ziel, KMUs bei der Entwicklung digitaler Strategien, der Verbesserung der IT-Sicherheit, der Umstellung auf digitalisierte Geschäftsprozesse, dem Aufbau von Datenkompetenzen und der Erschließung digitaler Märkte zu unterstützen. 

Das Förderprogramm go-digital - Digitalisierungsförderung:
Ziele und Inhalte des Förderprogramms

Das Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat verschiedene Ziele und Inhalte, um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Digitalisierung zu unterstützen. Zu den Zielen gehören die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der KMU, die Förderung von Innovationen und die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Das Programm umfasst fünf Module, die alle wichtigen Aspekte der Digitalisierung abdecken:

    • Digitalisierungsstrategie
    • IT-Sicherheit
    • Digitalisierte Geschäftsprozesse
    • Datenkompetenz
    • Digitale Markterschließung

 

Jedes Modul bietet spezifische Beratungsleistungen und Maßnahmen, die darauf abzielen, die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen zu erfüllen.

In Bezug auf die Inhalte beinhaltet das Programm die Erstellung von Digitalisierungsstrategien für die Unternehmen, die Sicherung der IT-Infrastruktur und des Datenschutzes, die Optimierung von Geschäftsabläufen durch den Einsatz digitaler Lösungen und die Entwicklung von datenbasierten Geschäftsmodellen. Das Programm bietet den KMU und Handwerksbetrieben somit umfassende Unterstützung, um die Chancen der Digitalisierung optimal zu nutzen.

Als autorisiertes Beratungsunternehmen aus Hannover für das Förderprogramm go digital verfügen über wir über ein umfangreiches Know-how, um Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung nachhaltig zu unterstützen. Die Beratungsinhalte und -maßnahmen werden individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt.

Die Digitalisierung bietet somit vielfältige Möglichkeiten für KMU und Handwerksbetriebe, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, neue Märkte zu erschließen und ihre Kundenbeziehungen zu verbessern. Es ist entscheidend, dass Unternehmen die Chancen erkennen und aktiv in die Digitalisierung investieren, um langfristig erfolgreich zu sein.

go digital Förderung 2023: Die Rolle der autorisierten Beratungsunternehmen

Die autorisierten Beratungsunternehmen spielen eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung des Förderprogramms go-digital. Sie sind von der Digitalagentur des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) autorisiert und unterstützen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung.

Als Webdesign & Consulting Agentur aus Hannover sind bereits seit über 5 Jahren ein autorisiertes Beratungsunternehmen für das Förderprogramm go digital und verfügen deswegen über eine langjährige Expertise mit diesem Förderinstrument

Wir analysieren gemeinsam zunächst den aktuellen digitalen Stand Ihres Unternehmens und identifizieren mögliche Schwachstellen und Optimierungspotenziale. Anschließend erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine Digitalisierungsstrategie, die maßgeschneidert auf die Bedürfnisse und Ziele Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

Als go digital autorisiertes Beratungsunternehmen aus Hannover unterstützen wir Sie auch bei der Implementierung der digitalen Maßnahmen. Wir begleiten Sie den gesamten Prozess und legen großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit und einen regelmäßigen Austausch mit Ihnen, um den Erfolg der Digitalisierung in Unternehmen sicherzustellen.

Durch unsere Erfahrung sowie unsere spezialisierten Kenntnisse in den verschiedenen Modulen von go-digital sind wir als autorisierten Beratungsunternehmen optimal dafür geeignet, Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung zu begleiten. Sehr gerne tragen wir dazu bei, dass Sie Fördermittel effizient sowie die Chancen der Digitalisierung bestmöglich nutzen können.

FAQ - Fragen und Antworten:

Was wird bei go digital gefördert?

go digital ist ein Förderprogramm des BMWK, das Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, insbesondere KMU und Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung unterstützt.

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass das Unternehmen seinen Sitz oder eine Betriebsstätte in Deutschland hat und weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigt. Das Programm richtet sich somit gezielt an den Mittelstand und soll dazu beitragen, dass auch kleine und mittlere Unternehmen von den Chancen der Digitalisierung profitieren können.

Zu den geförderten Themenbereichen zählen unter anderem die Einführung von digitalen Geschäftsprozessen, die Erstellung von IT-Konzepten oder die Verbesserung der IT-Sicherheit. Weiterhin können SEO- sowie Social-Media-Marketing-Maßnahmen gefördert werden.

 

Insgesamt bietet go digital somit eine breite Palette an Fördermöglichkeiten, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Wettbewerbsfähigkeit durch die Nutzung digitaler Technologien zu verbessern. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen kann die Förderung hierbei einen wichtigen Beitrag leisten, da sie oft nicht über eigene Ressourcen zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten verfügen. Durch die Förderung soll somit auch die Innovationsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft gestärkt werden. 

Wie funktioniert go digital?

go digital ist ein Programm, das Unternehmen dabei unterstützt, ihre Prozesse und Geschäftsmodelle auf digital umzustellen. Der Fokus liegt dabei auf einer ganzheitlichen Betrachtung aller Bereiche des Unternehmens, um eine durchgängige Digitalisierung zu erreichen. Zu Beginn erfolgt eine Analyse der bestehenden Prozesse und Strukturen, um Schwachstellen zu identifizieren und Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

Im nächsten Schritt werden gemeinsam mit den Unternehmen individuelle Zielsetzungen festgelegt. Diese können beispielsweise eine verbesserte Effizienz, eine erhöhte Flexibilität oder eine höhere Kundenzufriedenheit sein. Anschließend werden Maßnahmen erarbeitet und umgesetzt, um diese Ziele zu erreichen.

Hierbei können verschiedene Technologien und Lösungen eingesetzt werden. Beispielsweise kann die Cloud-Technologie genutzt werden, um Daten und Anwendungen unabhängig vom Standort verfügbar zu machen.

Zudem werden die Mitarbeiter des Unternehmens in den Prozess einbezogen und geschult, um die Umstellung auf die digitale Arbeitsweise zu erleichtern. Durch regelmäßige Schulungen und Fortbildungen können die Angestellten ihre Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Technologien verbessern und so zur erfolgreichen Umsetzung des Digitalisierungsprojekts beitragen.

Als Ergebnis der Umstellung auf digitale Geschäftsprozesse können Unternehmen von zahlreichen Vorteilen profitieren. So können beispielsweise Prozesse schneller, effizienter und kostengünstiger abgewickelt werden. Auch die Flexibilität und Agilität des Unternehmens wird erhöht, was insbesondere in einem immer schnelleren Marktumfeld von großer Bedeutung ist. Durch eine höhere Kundenzufriedenheit und ein verbessertes Angebot von digitalen Dienstleistungen können Unternehmen zudem ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sein und sich besser am Markt positionieren.

Zusammengefasst ist go digital ein Programm, das Unternehmen dabei unterstützt, sich auf die digitale Zukunft vorzubereiten und erfolgreich zu sein. Durch die ganzheitliche Betrachtung aller Unternehmensbereiche und die individuelle Anpassung an die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens ist die go digital Förderung dabei ein sehr effektives Instrument zur Umstellung auf eine digitale Arbeitsweise. 

Über den Autor: Sven Remmert

Über den Autor: Sven Remmert

Sven Remmert ist Gründer und Gesellschafter-Geschäftsführer der SRC Unternehmensberatungs- & Verlagsgesellschaft mbH – Webdesign & Consulting (das Unternehmen besteht mittlerweile seit über 20 Jahren). Sven Remmert ist u.a. als Dozent für die Sparkassenakademie, die Hochschule Stralsund sowie die Digital Agentur Niedersachsen für die Themenbereiche Social Media Marketing, Digitalisierung und Webdesign. Sein Unternehmen ist Preisträger des INNOVATIONSPREIS-IT (Bereich: Consulting) für das User- Experience-Design-Performance Gutachten und ein autorisiertes Beratungsunternehmen für diverse Förderprogramme (z.B. go digital, Förderung des unternehmerisches Know-Hows über das BAFA, Digital aufgeLaden, etc.). SRC hat bereits für zahlreiche Kunden erfolgreich Fördermittel für Digitalisierungsprojekte beantragt.

Kontakt:

Sie haben Fragen? Sie möchten ein Angebot? Dann fordern Sie jetzt einen Rückruf an

Sie möchten ein Angebot mit einem unwiderstehlichen Nutzenversprechen entwickeln und mit der richtigen Positionierung Ihre Wunschkunden effizient erreichen?

Wunschkundenbusiness 2 removebg

Letzte Beiträge

Webdesign für Handwerker Hannover

Webdesign für Handwerker

Autor: Sven Remmert Eine moderne Website ist das digitale Aushängeschild eines Handwerksbetriebs in der heutigen Zeit. Sie vermittelt Vertrauen, informiert potenzielle Kunden und ermöglicht eine

Weiterlesen »
Hannover Webdesign Agentur

Hannover Webdesign

Autor: Sven Remmert Hannover Webdesign Als Webdesign Agentur sind wir darauf spezialisiert, professionelle Internetseiten zu erstellen und Unternehmen dabei zu helfen, einen beeindruckenden Online-Auftritt zu

Weiterlesen »
Webdesign ärzte zahnärzte hannover

Webdesign Arztpraxis Hannover

Autor: Sven Remmert Webdesign Arztpraxis: In Hannover & bundesweit In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen die wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Gestaltung einer professionellen Praxishomepage und

Weiterlesen »
go digital förderung 2023

go-digital förderung 2023

Autor: Sven Remmert Förderung Digitalisierung: go digital Förderung 2023 In unserer heutigen digitalen Welt wird es immer wichtiger, dass Unternehmen mit der Zeit gehen und

Weiterlesen »
Webagentur Hannover

Webagentur Hannover

Autor: Sven Remmert Webagentur Hannover – Warum wir der richtige Partner für Sie sind Als eine der führenden Webagenturen aus Hannover entwickeln wir für Sie

Weiterlesen »
Webdesign Hannover

Webdesign Agentur finden

Autor: Sven Remmert So finden Sie eine passende Webdesign Agentur in Hannover und bundesweit Sie möchten sich eine Website bzw. eine neue Homepage erstellen lassen?

Weiterlesen »